Meta

wieder nach den sternen greifen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

puhh... morgen gehts wieder los mit ww und punkte zählen -der bauch muss weg- zumindest ein bißchen davon  . lebensmittel in der wohnung sind schon mit punkten versehen, dass machts am anfang leichter. gleich gehts bei ner freundin auf die waage, den sowas besitze ich nicht. bin mit ww immer ganz gut gefahren und bin daher recht guter dinge, muss halt geduld haben- was nicht so meine stärke ist.

1 Kommentar 1.11.09 10:50, kommentieren

Lackie rockt*

*Zitat eines Klienten, der mit mir auf Gruppenreise war.

Danke für das Kompliment.

1 Kommentar 28.10.09 20:31, kommentieren

ich bin von kopf bis fuß....

auf winterschlaf eingestellt.

28.10.09 06:15, kommentieren

meine retterin

hab ich heute in der schanze getroffen.

hab gestern inner u-bahn mein terminkalender mit vielen wichtigen, persönlichen und beruflichen sachen drin, verloren. das sparbuch eines meiner klienten war auch drin. Ich war so was von im arsch! bei der verluststelle vom hvv ging keine sau ran, dafür hab ich bestimmt den warteschleifenrekord gebrochen. notfallnummer der bank gewählt, um das sparbuch sperren zu lassen.

dann kam DER erlösende anruf: hallo, ich hab inner bahn nen kalender gefunden und gedacht, dass sie den bestimmt dringend wieder brauchen......  mir ist ein riesen stein vom herzen gefallen.

DANKE M.Z.

1 Kommentar 16.10.09 14:26, kommentieren

eine seefahrt die is lustig.... oder: keine Bilder für schwache Nerven!

....eine seefahrt die is blutig!

Eigentlich wollte ich am Sa. mit nem Freund nett Kanufahren, leider is das, im wahrsten Sinne des Wortes, ins Wasser gefallen.   Platsch!  Sind nicht mal vom Bootssteg weg gekommen, dafür in die Notaufnahme! *jippie* War ich lange nicht mehr. Nun humpel ich an Krücken durch die Gegend, geniiiieße meinen Urlaub und weiß, dass Betäubungsspritzen im Fuß höllisch weh tun.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24.8.09 13:04, kommentieren

puhh, bin ja lang nicht mehr hier gewesen!

in den letzten wochen gleiche ich wohl eher nem zombie. die arbeit schafft mich gerade extrem; arbeiten und dann zu hause umkippen und am wochenende "zwinge" ich mich mehr oder weniger etwas zu unternehmen - damits mal n bisserl was anderes gibt. ich bin die woche (beruflich)so damit  beschäftigt mich um das leben anderer zu kümmern, dass bei mir selbst immer ne menge anfällt und ich das halbe wochenende mit aufräumen etc. zu tun hab. *stöhn*

hoffe morgen is das wetter gut, zumindest trocken, denn da wird gegrillt

30.5.09 11:05, kommentieren