Die Kunst nix zu tun

Dieses Lied machts mir zur Zeit echt leicht, morgens in Schwung zu kommen. Es ist zwar nicht so das ich auf billige Flitchen und das ganz rumgepose stehe, aber der Sound ist gut.  

Heut war ich seit ewigkeiten mal wieder inner Bücherhall -mit meinem Schatz, danach im strömenden Regen einkaufen und dann haben wir zusammen gefrühstückt. Jetzt ist er unterwegs und ich hab seit langem mal wieder mein Königreich für mich. Für dies`Wochenende ist gar nichts angesagt - nur Ruhe! Ich hab zwar mein Zimmer ungestellt, aber das gehört für mich auch dazu- dazu, was für mich zu tun. Abends gibts endlich mal wieder nen Bella Block Krimi  *freu* Ansonsten ist das Leben gerade ziemlich durchwachsen. Manche Dinge laufen echt gut und andere laufen etwas ausm Ruder. Leider weiß ich noch nicht so recht, ob ich das linke oder rechte Ruder rumreißen muß.

12.7.08 18:27

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


dancer (13.7.08 04:31)



mizi (13.7.08 15:15)
sehr cool

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen